Weiterbildungsträger DGOMT e.V.

OMT-Weiterbilung

 

Master of Science (MSc) in interdisziplinärer Gesundheitsförderung „Schwerpunkt Biomechanik, Gesundheitsdiagnostik und Orthopädische Manuelle Therapie (OMT – IFOMPT anerkannt)

Dieser Studiengang basiert auf einer Zusammenarbeit der Universität Freiburg, der Hochschule Furtwangen und der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Manuelle Therapie.

weitere Informationen dazu unter "mit OMT zum Master of Science"

Dieser Masterstudiengang besteht aus folgenden Bausteinen:

Die Theoriemodule (Baustein 1 und 2):

1) „Neuromuskuläre Funktion“ - Bewegungsanalyse und Training
an der Universität Freiburg, Institut für Sport- und Sportwissenschaft
Dauer 2 Semester, Präsenzzeit: 1 Wochenende pro Semester

2) „Diagnostik und Management“ - in der Gesundheitsförderung
an der Hochschule Furtwangen, Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft
Dauer 2 Semester, Präsenzzeit: 1 Wochenende pro Semester

ingesamt 35 ECTS Punkte

Die Modulhandbücher mit den genauen Lehrinhalten können Sie hier herunterladen:


1) Handbuch CAS "neuromuskuläre Funktion"
2) Handbuch CAS ""Diagnostik und Management in der Gesundheitsförderung"


Die Praxismodule (Baustein 3):

In 5 Modulen werden die manualtherapeutischen Fähigkeiten vertieft und perfektioniert. Die Evidenz der angewandten Methoden wird hinterfragt und soweit vorhanden präsentiert. Das theoretische Fundament der praktischen Anwendungen wird vertieft und über die Abschlussarbeiten für dieses Modul weiter hinterfragt und erforscht.

Dauer: 5 Semester, Präsenzzeit: 1 Modul = 7 Tage pro Semester

Ingesamt 35 ECTS Punkte

Modulhandbuch: Handbuch "angewandte Orthopädische Manuelle Therapie - OMT"


Die Supervision  (Mentored clinical practice) (Baustein 4):

In 150 Zeitstunden trainiert der Student an Hand realer Patientenkontakte das Clinical Reasoning, die Anwendung manualtherapeutischer Techniken und das Reassessment.

OMT-Examen

Nach erfolgreicher Absolvierung aller 4 Bausteine erfolgt das OMT-Examen

Wichtig:

Alle Physiotherapeuten auch ohne abgeschlossenem Studium können die volle OMT-Weiterbildung der DGOMT absolvieren und akademische Kreditpunkte (ECTS-Punkte) sammeln. Der Masterabschluss ist nur Physiotherapeuten mit abgeschlossenem Bachelorstudium möglich.

Masterabschluss:

Auf dem Weg zum Master of Science sind zu absolvieren
1) Wissenschaftliches Arbeiten [10 ECTS]
2) Praktikum [10 ECTS]

Mit Abgabe der Masterthesis [25 ECTS]
und erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung [5 ECTS]

werden Sie zum Master of Science in „interdisziplinärer Gesundheitsförderung“
- Schwerpunkt Biomechanik, Gesundheitsdiagnostik und Orthopädischer Manueller Therapie –


Eine genaue Erklärung der Organisation sowie eine Aufstellung der Kosten finden Sie unter:
Gesamtkonzept OMT MSc 2017.pdf

Weitere Informationen zum OMT – Masterstudiengang lesen sie unter:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg – Institut für Sport- und Sportwissenschaft
http://www.igf-studium.de/zertifikate/cas-neuromuskulaere-funktion/das-zertifikatsstudium-nmf.html
Hochschule Furtwangen
http://www.igf-studium.de/zertifikate/cas-diagnostik-und-management/das-zertifikatsstudium-dmg.html

OMT-Start 2018:

Termine:

Modul 1: "fortgeschrittenes Diagnose- und Therapiemanagement"

- mit Manipulation der Extremitätengelenke -

 4.  - 10. Februar 2018

 

Modul 2: "Evidenzbasierte Praxis in der OMT - oberer Körperabschnitt" 

30. Juli - 5. August 2018